No Items in Cart
Sign In
Loading Profile
Deutsch
COVID-19: Wie Kennametal reagiert

Keramiken zur Gusseisenbearbeitung

Erreichen Sie Ihren "Sweet Spot" in der Produktionslinie mit Siliziumnitrid-Keramikschneidwerkzeugkosten, Leistung und den besten Kompromiss, um die Stückkosten zu senken 

Beyond ISO KYK Keramik-Wendeschneidplatten

Die KYK Keramik-Wendeschneidplatten sind die erste Wahl für Hochgeschwindigkeitsbearbeitungen bei kontinuierlichen und leicht unterbrochenen Schnitten in Grauguss. Zu den Vorteilen dieser Wendeschneidplatten gehören unter anderem die verbesserte Bruchfestigkeit, die höhere Verschleißfestigkeit und der erweiterte Anwendungsbereich.

Durch die Kombination von KYK10™ und der CVD-beschichteten KYK25™ mit unseren anderen Keramiksorten zur Gusseisenbearbeitung stellt Kennametal ein komplettes Keramik–Portfolio bereit, das die Bearbeitungszeiten verkürzt und zur Senkung der Fertigungskosten beiträgt.

*KYK10 und KYK25 sind in den Ausführungen Kenloc™, Kendex Positiv / Kendex Negativ™ und Top Notch™ Dreh-Wendeschneidplatten erhältlich.

Diese "branchenführende" Keramik ist nicht nur die härteste zum Drehen und Fräsen von Gusseisen weltweit -- aufgrund ihrer speziellen Verarbeitung kann ihre Zusammensetzung nicht gespiegelt werden.

Reine Siliziumnitrid-Sorten bestehen aus flexibler Keramik, die eine hervorragende Temperaturwechselbeständigkeit und erhöhte Zähigkeit/Härte, Festigkeit bietet.

Siliziumnitrid ist eine zuverlässige, vertrauenswürdige und vielseitige Keramik für alte und neue Maschinen, instabile Bedingungen und unterbrochene Schnitte.

Hohe Schnittgeschwindigkeit

Die fortschrittliche Siliziumnitridkeramik-Sorte KYK10, stellt ihre Produktivität auf der Spindel unter Beweis, indem sie deutlich mehr Werkstücke pro Schneidkante schneidet. Obwohl die 12 µm CVD-Aluminiumoxidbeschichtung KYK25 eine höhere Geschwindigkeit aufweist als Wettbewerbskeramik für die Sphäroguss-Bearbeitung.

Vielseitigkeit

Mit der Kombination von KYK10 und CVD-beschichteten KYK25 mit anderen Kennametal Keramiksorten für die Gusseisenbearbeitung stellt Kennametal ein komplettes Keramik Hochleistungssortiment bereit, das optimal zur Reduzierung von Bearbeitungszeiten und zur Verringerung der Gesamtherstellkosten eingesetzt werden kann.

KYK10

Zusammensetzung: Beyond Technologie, Fortschrittliches Siliziumnitrid
Anwendung: Diese fortschrittliche Keramik eignet sich am besten zum schnellen kontinuierlichen Drehen von Grauguss, einschließlich Zunder. Sie bietet auch maximale Verschleißfestigkeit und Zähigkeit, mit einer Schnittbedingung von unterschiedlicher Schnitttiefe, Guss, Schmiedehaut und leicht unterbrochenem Schnitt.
Werkstoff: Grauguss

KYK25

Zusammensetzung: Beyond Technologie, Reines Siliziumnitrid mit 12 Mikrometer starker CVD-Beschichtung
Anwendung: Als einzigartige Keramik mit CVD-Beschichtung bietet die KYK25 eine hervorragende Verschleißfestigkeit auf einer glatten, vorgedrehten Oberfläche. Ist auch für kontinuierliche und leicht unterbrochene Anwendungen hervorragend geeignet.

Werkstoffe: Grauguss / Sphäroguss

KYK3500

Zusammensetzung: Beyond Technologie, Reine Siliziumnitridkeramik
Anwendung: "Best-in-Class" Keramik für Spezialverarbeitungen, diese zuverlässige, vertrauenswürdige und vielseitige Qualität ist (weltweit) die härteste für Dreh- und Fräsanwendungen auf Gusseisen. Aufgrund der hervorragenden Temperaturwechselbeständigkeit und der maximalen Zähigkeit/Härte, Festigkeit ist dies die flexibelste Keramik. 
Werkstoffe: Grauguss / Ferritischer Sphäroguss 

Von Werkzeugen zu Turboladern bis hin zu Hybridantrieben, Kennametal ist führend in der Entwicklung und Herstellung von keramischen Bearbeitungskomponenten aus Gusseisen, die für Anwendungen in der Automobilindustrie entwickelt wurden. Unsere Ingenieure sind spezialisiert auf die Herstellung der verschleißfestesten Dreh- und Frässorten aus Gusseisen, hergestellt aus den zähesten Keramikwerkstoffen der Welt.

Wir sind stolz darauf, dass wir der bevorzugte Großserienlieferant für Lösungen zur Bearbeitung von Gusseisenkeramik unter den branchenführenden Automobilherstellern weltweit sind.