No Items in Cart
Sign In
Loading Profile
Deutsch
COVID-19: Wie Kennametal reagiert
Negative Kenloc™ Wendeschneidplatten
Negative Kenloc™ Wendeschneidplatten
Negative Kenloc™ Wendeschneidplatten
Negative Kenloc™ Wendeschneidplatten

ISO Hartmetall-Wendeschneidplatten

Negative Kenloc™ Wendeschneidplatten

Metric
Inch
SAP Material Number 1866379
ISO Catalog Number DNMA150412T02020
ANSI Catalog Number DNMA433T0820
Grade KY3500
Beyond_Drive_Grades Beyond™ Drive™
[D] Insert IC Size 12.7000
[D] Insert IC Size .5000
[L10] Insert Cutting Edge Length 15.5040
[L10] Insert Cutting Edge Length .6104
[S] Insert Thickness 4.7600
[S] Insert Thickness .1875
[Rε] Corner Radius 1.2000
[Rε] Corner Radius .0468
[D1] Insert Hole Size 5.1600
[D1] Insert Hole Size .2031
See all Product Variants

Workpiece Material

K

Features and benefits

  • Beyond™ Drive™ Sorten enthalten

Grades

  • KB1340

    Zusammensetzung: Voll-PCBN-Wendeschneidplatte mit hohem CBN-Gehalt und mehreren Schneidkanten.
    Anwendung: Einsetzbar zum Schruppen und Schlichten von voll perlitischem Grauguss, Hartguss, Stahllegierungen mit hohem Chrom-Gehalt, Sintermetallen sowie zum Schruppen gehärteter Stähle (>45 HRC). Kann auch für das Schlichten von Hartguss und voll perlitischem Grauguss verwendet werden. Wendeschneidplatten aus Voll-PCBN bieten eine höhere Sicherheit und Schlagfestigkeit als PCBN-bestückte Ausführungen. Sie gestatten auch die Bearbeitung mit größeren Schnitttiefen

    K
  • KB9640

    KB9640Zusammensetzung: Hoher CBN Gehalt und stabile PCBN- Struktur mit einer
     Mehrschneidenbestückung und einer CVD Aluminium-Beschichtung.
    Anwendung: Der Einsatzbereich der Sorte KB9640 ist das Schruppen und
    Schlichten von voll perlitischem Grauguss, Hartguss, Stahllegierungen
    mit hohem Chrom-Gehalt, Sintermetallen sowie zur Schruppbearbeitung von gehärteten Stählen
    (>45 HRC). Kann auch für das Schlichten von Hartguss und voll perlitischem Grauguss
    verwendet werden. Nicht zum Schlichten gehärteter Stähle einsetzen. Die Voll-CBN Sorte KB9640
    eignet sich auch zum Schruppen gehärteter Stähle.

  • KCK05

    Zusammensetzung: Eine Mehrlagen-Beschichtung aus mäßig dicken MTCVD-TiCN-Al2O3-Schichten über einem äußerst verformungsbeständigen Hartmetallsubstrat.
    Anwendung: Die Sorte wurde entwickelt für die Hochgeschwindigkeitsbearbeitung von Grauguss und Sphäroguss. Das Substrat und der Beschichtungsaufbau ermöglichen zusammen mit der CW5-Oberflächennachbehandlung einen enormen Standzeitvorteil, insbesondere bei der spanabhebenden Bearbeitung von Sphäroguss und Grauguss mit höherer Zugfestigkeit, wobei die Maßkonsistenz der Werkstücke und die Verlässlichkeit der Standzeit von entscheidender Bedeutung sind. Bestens geeignet für glatte Schnitte sowie für schwankende Schnitttiefen.

    P
    K
  • KCK05B

    Zusammensetzung: Eine Mehrlagen-Beschichtung aus mäßig dicken MTCVD TiCN-Al2O3-TiOCN-Schichten über einem äußerst verformungsbeständigen Hartmetallsubstrat

    Anwendung: Die Sorte wurde entwickelt für die Hochgeschwindigkeitsbearbeitung von Grauguss und Sphäroguss. Das Substrat und der Beschichtungsaufbau ermöglichen zusammen mit der CW5-Oberflächennachbehandlung einen enormen Standzeitvorteil, insbesondere bei der spanabhebenden Bearbeitung von Sphäroguss und Grauguss mit höherer Zugfestigkeit, wobei die Maßkonsistenz der Werkstücke und die Verlässlichkeit der Standzeit von entscheidender Bedeutung sind. Bestens geeignet für glatte Schnitte sowie für schwankende Schnitttiefen.

    P
    K
  • KCK15

    Zusammensetzung: Eine Mehrlagen-Beschichtung aus dicken MTCVD-TiCN-Al2O3-Schichten auf einem speziell für die Bearbeitung von Gusseisen entwickelten Hartmetallsubstrat.
    Anwendung: Die Sorte bietet eine konstante Leistung bei der Hochgeschwindigkeitsbearbeitung von Grauguss und Sphäroguss. Die Substratstruktur ermöglicht es der Wendeschneidplatte, bei hohen Schnittgeschwindigkeiten lange im Schnitt zu bleiben, bei einer minimalen Deformation. Die dicke CVD-Beschichtung und die folgende Nachbehandlung bieten eine hervorragende Verschleißfestigkeit, wodurch lange und konstante Standzeiten sichergestellt werden. Diese Sorte kann bei glatten oder leicht unterbrochenen Schnitten eingesetzt werden.

    P
    K
  • KCK15B

    Zusammensetzung: Eine Mehrlagen-Beschichtung aus dicken MTCVD TiCN-Al2O3-TiOCN-Schichten auf einem speziell für die Bearbeitung von Gusseisen entwickelten Hartmetallsubstrat

    Anwendung: Die Sorte bietet eine konstante Leistung bei der Hochgeschwindigkeitsbearbeitung von Grauguss und Sphäroguss. Die Substratstruktur ermöglicht es der Wendeschneidplatte, bei hohen Schnittgeschwindigkeiten lange im Schnitt zu bleiben, bei einer minimalen Deformation. Die dicke CVD-Beschichtung und die folgende Nachbehandlung bieten eine hervorragende Verschleißfestigkeit, wodurch lange und konstante Standzeiten sichergestellt werden. Diese Sorte kann bei glatten oder leicht unterbrochenen Schnitten eingesetzt werden.

    P
    K
  • KCK20

    Zusammensetzung: Eine speziell stabilisierte MTCVD-TICN-Al2O3-Beschichtung auf einem verschleißfesten Substrat.
    Anwendung: Die Sorte KCK20 wurde speziell dafür entwickelt, die Beschichtungshaftung und Schneidkantenstabilität zu maximieren, was diese Sorte ideal für nasse, unterbrochene Schnitte in Sphäroguss und Grauguss macht. Sie kann für viele verschiedene Anwendungen vom Schlichten bis hin zum Schruppen eingesetzt werden, um die Produktivität zu maximieren, wenn Verschleißfestigkeit und Zuverlässigkeit gefordert sind.

    P
    K
  • KCK20B

    Zusammensetzung: Eine speziell gehärtete MTCVD TICN-Al2O3-TiOCN-Beschichtung auf einem verschleißfesten Substrat

    Anwendung: Die Sorte KCK20 wurde speziell dafür entwickelt, die Beschichtungshaftung und Schneidkantenstabilität zu maximieren, was diese Sorte ideal für nasse, unterbrochene Schnitte in Sphäroguss und Grauguss macht. Sie kann für viele verschiedene Anwendungen vom Schlichten bis hin zum Schruppen eingesetzt werden, um die Produktivität zu maximieren, wenn Verschleißfestigkeit und Zuverlässigkeit gefordert sind.

    P
    K
  • KY3500

    Zusammensetzung: Reine Siliziumnitrid-Sorte.
    Anwendung: Sorte mit maximaler Zähigkeit. Verwendet bei hohen Vorschüben in der Schruppbearbeitung von Grauguss, Bearbeitungen im unterbrochenen Schnitt eingeschlossen.

    K