No Items in Cart
Sign In
Loading Profile
Deutsch
COVID-19: Wie Kennametal reagiert
KSEM PLUS™ • Wendeschneidplatten für A1 borhköpfe • DFT™ DS-Geometrie
KSEM PLUS™ • Wendeschneidplatten für A1 borhköpfe • DFT™ DS-Geometrie
KSEM PLUS™ • Wendeschneidplatten für A1 borhköpfe • DFT™ DS-Geometrie
KSEM PLUS™ • Wendeschneidplatten für A1 borhköpfe • DFT™ DS-Geometrie

Modulare Bohrer

KSEM PLUS™ • Wendeschneidplatten für A1 borhköpfe • DFT™ DS-Geometrie

Metric
Inch
SAP Material Number 6025893
ISO Catalog Number DFT090508D63DS
ANSI Catalog Number DFT090508D63DS
Grade KCU40
[D] Insert IC Size 15.0000
[D] Insert IC Size .5910
[D1] Insert Hole Size 5.5000
[D1] Insert Hole Size .2170
[S] Insert Thickness 5.2500
[S] Insert Thickness .2070
[Rε] Corner Radius 0.8000
[Rε] Corner Radius .0310
[Clearance Angle Major 8.500
See all Product Variants

Workpiece Material

P
M
K
N
S

Features and benefits



  • Drill Fix™ DFT cutting edges provide a perfect combination of hole quality, productivity, and efficiency. Three indexable cutting edges.

  • DS geometry for improved control of chip flow, chip breakage, and chip curling.

  • These inserts support drilling in P0 and P1 steel, higher alloyed tool steels, and stainless steels where high feed rates cannot be used to provide short chips.

  • KCU25™ grade has high metal removal rates. With its advanced TiCN-Al-CVD coating; it excels with superior tool life in stable working conditions.

  • KCU40™ is your first choice for high reliability when machining most materials for applications with medium cutting speeds. It features a multilayered TiAlN-PVD coating, providing high wear resistance in challenging conditions.

Grades

  • KCU25

    Drehen Zusammensetzung: Eine verbesserte PVD-Sorte mit harter AlTiN-Beschichtung und einem feinkörnigen, unlegierten Substrat. Die neue und verbesserte Beschichtung bietet eine höhere Schneidkantenstabilität in einem großen Schnittgeschwindigkeits- und Vorschubbereich.

    Drehen Anwendung: Die Sorte KCU25 eignet sich ideal für die allgemeine Bearbeitung der meisten Stähle, nicht rostenden Stähle, hochtemperaturbeständigen Legierungen sowie von Titan, Eisen und NE-Werkstoffen in einem großen Schnittgeschwindigkeits- und Vorschubbereich. Sie bietet eine verbesserte Schneidkantenstabilität in unterbrochenen Schnitten und bei hohen Vorschüben.

    Bohrungsbearbeitung Zusammensetzung: Weiterentwickelte CVD TiCN-Al2O3-Beschichtung mit einem zähen Hartmetallsubstrat.

    Bohrungsbearbeitung Anwendung: Erste Wahl für Stahl, nicht rostenden Stahl und Gusseisen. Diese Sorte sorgt für angemessene Verformungsbeständigkeit, ausgezeichnete Schneidkantenstabilität und bietet herausragende Verschleißfestigkeit in einem großen Bearbeitungsspektrum für hohe Produktivität bei exzellenter Zuverlässigkeit.

    P
    M
  • KCU40

    Zusammensetzung: Mit der mehrlagigen PVD-TiN-TiAlN-Beschichtung und einem zähen Substrat eignet sich diese Sorte zur Bearbeitung mit unterbrochenen Schnitten und sorgt dank ihrer hohen Verschleißfestigkeit für lange Standzeiten.
    Anwendung: Die Sorte KCU40 ist aufgrund ihrer hohen Zuverlässigkeit die erste Wahl für die Bearbeitung der meisten Werkstoffe. Sie sollte wegen der schärferen Schneidkanten mit mittleren Schnittgeschwindigkeiten und hohen Vorschüben eingesetzt werden. KCU40 eignet sich für Anwendungen in Werkstoffen, die eine hohe Zähigkeit erfordern, wie Stahl, nicht rostender Stahl, Gusseisen, und unter bestimmten Bedingungen auch für hochtemperaturbeständige Legierungen.

    P
    S
    K
    M
    N