No Items in Cart
Sign In
Loading Profile
Deutsch
COVID-19: Wie Kennametal reagiert
Kniehebelspannsystem
Kniehebelspannsystem
Kniehebelspannsystem
Kniehebelspannsystem

Beyond™ RU und UPG-Geometrien

Kniehebelspannsystem

Metric
Inch
SAP Material Number 6419744
ISO Catalog Number RCMX2507M0TUPG
ANSI Catalog Number RCMX2507M0TUPG
Grade KCPK05
[D] Insert IC Size 25.0000
[D] Insert IC Size .9840
[D1] Insert Hole Size 7.1900
[D1] Insert Hole Size .2830
[S] Insert Thickness 7.9380
[S] Insert Thickness .3125
See all Product Variants

Workpiece Material

P
K

Grades

  • KCP10B

    Zusammensetzung: Eine speziell entwickelte kobaltangereicherte Hartmetallsorte mit einer dicken MTCVD TiCN-Al2O3-TiOCN-Beschichtung für eine maximale Verschleißfestigkeit.

    Anwendung: Diese Sorte eignet sich ideal zum Schlichten bis hin zur mittleren Bearbeitung zahlreicher verschiedener Werkstoffe, einschließlich der meisten Stähle, ferritischen und martensitischen nicht rostenden Stähle sowie von Gusseisen. Das mit Kobalt angereicherte Substrat bietet ein ausgewogenes Verhältnis von Widerstandsfähigkeit gegen plastische Deformation und Schneidkantenzähigkeit, während die Beschichtung eine ausgezeichnete Verschleißfestigkeit und Kolkverschleißfestigkeit für die Hochgeschwindigkeitsbearbeitung gewährleistet. Die glatte Beschichtung bietet eine gute Widerstandsfähigkeit gegen Aufbauschneidenbildung und Abplatzungen, und erzeugt zudem ausgezeichnete Oberflächengüten.

    P
    K
  • KCP25B

    Zusammensetzung: Eine zähe, mit Kobalt angereicherte Hartmetallsorte mit einer neu entwickelten Multilayer-Beschichtung aus MTCVD TiCN-Al2O3-TiOCN mit ausgezeichneter Zwischenschicht-Haftung.

    Anwendung: Eine universelle Drehsorte für die meisten Stähle sowie ferritische und martensitische nicht rostende Stähle. Der Substrataufbau stellt eine angemessene Verformungsbeständigkeit sicher und verfügt über eine ausgezeichnete Schneidkantenstabilität. Die Beschichtungen bieten eine gute Verschleißfestigkeit für einen umfangreichen Bearbeitungsbereich. Die Oberflächennachbehandlung minimiert Abplatzungen und verbessert die Haftung der Beschichtung am Substrat, was zu einer langen Standzeit und verbesserten Oberflächengüten führt.

    P
    K
  • KCPK05

    Zusammensetzung: Ein deformationsbeständiges, mit Kobalt angereichertes Substrat mit einer dicken MTCVD TiCN-Al2O3-Beschichtung.

    Anwendung: Für die leistungsstarke Drehbearbeitung von Stählen und nicht rostenden PH-Stählen für kontinuierliche bis leicht unterbrochene Schnitte. Diese Sorte bietet eine exzellente Kombination aus Zähigkeit und Verschleißfestigkeit bei hoher Schnittgeschwindigkeit und ermöglicht daher die schnellstmögliche Fertigung von Stahlteilen. Durch ihre einzigartige Kombination aus Substrat und Beschichtung ist sie ideal für Schruppanwendungen von Gusseisen geeignet, wo die Widerstandsfähigkeit gegen Ausbrüche unverzichtbar ist.

    P
    K