Planierleisten

scraper_blades_farmroad

Wenn Sie beim Planieren nicht genügend Druck aufbringen können, benötigen Sie eine bessere Leiste. Bei Kennametal finden Sie eine große Auswahl an Hartmetall-Leisten für die moderne Industrie. Wir verhelfen Ihnen mit unseren Planierleisten, Schneepflugleisten und zahlreichen Zubehörteilen zu einem Wettbewerbsvorteil.

Aufreißleisten

Unsere Aufreißleisten durchdringen verfestigten, gefrorenen und geschotterten Untergrund mit geringerem Andruck und weniger Antriebsleistung als Standard-Planierleisten. Und sie benötigen dafür weniger Durchgänge.

Diese Leisten verfügen über einzeln austauschbare, rotierende, sich selbst schärfende Werkzeuge. Die Spitzen unserer Werkzeuge bestehen aus Vollhartmetall und nutzen sich gleichmäßig ab. So weisen die Leisten eine längere Standzeit auf als Leisten, die nur aus Stahl bestehen.

Vorteile:

  • Kein „Waschbretteffekt“ und keine Schlaglöcher mit weniger Arbeitsgängen
  • Erreichen einer konstanten Schnitttiefe durch die positionsweise Rotation der Schneidwerkzeuge
  • Schnelles Austauschen einzelner Schneidwerkzeuge in nur wenigen Minuten und ohne spezielle Werkzeuge
  • Keine Notwendigkeit, ganze Leistenteile und Bolzen auszutauschen. Nur die Schneidwerkzeuge müssen ausgetauscht werden.
  • Wartung von Fahrstrecken in weniger Durchgängen
  • Aufreißleisten mit Spitzen aus Hartmetall weisen eine längere Standzeit auf als Leisten, die ganz aus Stahl gefertigt sind.
  • Schwerlast-Aufreißleisten für extreme Bedingungen

Leisten mit zweifachen Hartmetalleinsätzen

Leisten mit zweifachen Hartmetalleinsätzen von Kennametal sind an der Leistenkante mit zwei Schneideinsätzen aus Wolframkarbid ausgestattet. Der erste Schneideinsatz ist eine für den Bergbau geeignete Sorte und befindet sich auf der Oberfläche der Leiste. Er ist sehr widerstandsfähig gegen Schläge und Erosion. Der zweite Hartmetallschneideinsatz befindet sich an der Mittelkante der Leiste, denn er ist sehr widerstandsfähig gegen Andruck und Abrasion.

Die beiden Schneideinsätze werden zeitgleich verwendet und ermöglichen so eine hohe Leistung bei Arbeiten mit hoher Abrasion und geringer Stoßbelastung. Unsere Leisten bleiben gerade, behalten stets eine scharfe und saubere Schneidkante und wölben sich nicht. Diese Leisten sind benutzerfreundlich: Sie weisen ein einheitliches Bohrbild und eine längere Standzeit auf als eingebettete Schneiden aus Hartmetallgranulat.

Für unsere Leisten mit zweifachen Hartmetalleinsätzen gibt es ein umfassendes Wartungsprogramm. Die Kosten für Ersatzteile, Stillstandzeiten, Arbeitskräfte und Bestände sind dank dieser zuverlässigen und stabilen Leisten sehr viel niedriger.

 

I.C.E.-Leisten / KenCoat™ Leisten

Wir haben unsere I.C.E. Leisten (Isolated Carbide Edge) mit unserer Anwendungstechnologie für Hartmetallbeschichtungen von Kennametal (KenCoat) kombiniert, um eine Leiste mit langer Standzeit und hoher Verschleißfestigkeit zu entwickeln.

I.C.E. Leisten sind an der Kante mit haltbaren und einzeln montierten kugelförmigen Hartmetalleinsätzen ausgestattet. KenCoat ist ein verschleißfestes Hartmetallgranulat, das in einen zähen, abrasionsbeständigen, stahlgeschweißten Werkstoff eingebettet ist. Wir haben KenCoat auf die Vorderseite der I.C.E. Leiste aufgebracht, um eine Leiste mit der höchsten Verschleißfestigkeit, Schlag- und Bruchfestigkeit zu fertigen.

Diese haltbaren Leisten eignen sich perfekt für das Schneeräumen auf Straßen mit eingebetteten Fahrspurmarkierungen und Signalschwellen. Sie eignen sich für das Schneeräumen mit hoher Geschwindigkeit und über weite Strecken. Größere Risse im Fahrbahnbelag und ungleichmäßige Straßenbeläge sind dabei kein Hindernis.

KenCoat™ Leisten

KenCoat ist die Anwendungstechnologie von Kennametal für Hartmetallbeschichtungen, die als Schutzschichten auf der Oberfläche der Leiste fungieren. Sie bestehen aus verschleißfestem Hartmetallgranulat, das in einen zähen, abriebfesten, stahlgeschweißten Werkstoff eingebettet ist. Diese Beschichtung auf der Vorderseite der Leiste schützt den Hartmetalleinsatz in der Leiste.

KenCoat Leisten weisen eine 3- bis 5-mal längere Verschleißzeit auf als Standard-Hartmetallleisten. Sie sind auch verschleißfest und widerstehen dem Andruck. Daher eignen sie sich ideal für Anwendungen mit mäßiger Stoßbelastung. Diese Leisten sind mit KenCoat Schutz in Breiten von 1 Zoll (25 mm) und 1,5 Zoll (38 mm) erhältlich.

Armierte Planierleisten

Entscheiden Sie sich für die armierten Planierleisten von Kennametal, wenn Sie eine wirtschaftlich rentable Leiste für Anwendungen mit hoher Stoßbelastung benötigen. Unsere armierten Planierleisten weisen eine um den Faktor 3 bis 5 höhere Verschleißfestigkeit auf als Standard-Hartmetallleisten.

Wir verstärken die Oberfläche der Weichstahlleiste mit einer sicher geschweißten Leiste aus gehärtetem Stahl. So kann der Hartmetalleinsatz in der Leiste vor Verschleißschäden geschützt werden, die durch unebene Oberflächen verursacht werden. Die armierten Planierleisten von Kennametal sind in Längen von 3 Fuß (914 mm), 4 Fuß (1.219 mm) und 5 Fuß (1.524 mm) erhältlich. Alle armierten Planierleisten verfügen über ein „standardisiertes Stanzbild für Schnellstraßen“ und eignen sich so für alle Ausführungen und Modelle von Planierleisten.

Planierleisten für das Schneeräumen

Die Kennametal Planierleisten für das Schneeräumen sind so ausgeführt, dass es zu keinerlei Bruch- oder Verschleißschäden kommt. Löten ist unsere Spezialität. Durch unseren Prozess wird garantiert, dass die Einsätze ohne Restbelastung fest an Ort und Stelle in der Leiste bleiben. Das bedeutet eine wesentlich längere Standzeit der Leiste.

Unsere Planierleisten für das Schneeräumen sind in vielen verschiedenen Ausführungen und Größen erhältlich. Des Weiteren gibt es für unsere Leisten ein herausragendes Qualitätssicherungsprogramm. Diese Leisten werden in den Längen 3 Fuß (914 mm) und 4 Fuß (1.219 mm) verkauft und sind sicherer, vielseitiger und benutzerfreundlicher.