surface_mine_loader-prv

Ihre Fahrwege unterliegen einer Menge Schwerlastverkehr - von und zur Baustelle. Daher ist die Wartung der Fahrwege der Schlüssel zu einer kontinuierlichen Produktion.

Aufreißleisten

Unsere Aufreißleisten durchdringen verfestigten, gefrorenen und geschotterten Untergrund mit geringerem Andruck und weniger Antriebsleistung als Standard-Planierleisten. Und sie benötigen dafür weniger Durchgänge.

Diese Leisten verfügen über einzeln austauschbare, rotierende, sich selbst schärfende Werkzeuge. Die Spitzen unserer Werkzeuge bestehen aus Vollhartmetall und nutzen sich gleichmäßig ab. So weisen die Leisten eine längere Standzeit auf als Leisten, die nur aus Stahl bestehen.

Vorteile:

  • Beseitigt „Waschbretteffekt“ und Schlaglöcher mit weniger Arbeitsgängen.
  • Erreichen einer konstanten Schnitttiefe durch das positionsweise Tauschen der Schneidwerkzeuge.
  • Schnelles Wechseln einzelner Schneidwerkzeuge in Minuten und ohne spezielle Werkzeuge.
  • Keine Notwendigkeit, ganze Leistenteile und Schrauben auszutauschen. Nur die Schneidwerkzeuge müssen ausgetauscht werden.
  • Wartung von Fahrwegen in weniger Durchgängen.
  • Aufreißleisten mit Spitzen aus Hartmetall weisen eine längere Standzeit auf als Leisten, die ganz aus Stahl gefertigt sind.
  • Schwerlast-Aufreißleisten erhältlich für extreme Bedingungen.

Benutzerhandbücher herunterladen

Anwendungsbereiche unserer Aufreißleisten:

  • Straßensanierung (Versiegelung)
  • Verteilung losen Materials
  • Sanierung von Teersandstraßen
  • Instandhaltung von unbefestigten Straßen und Schotterwegen
  • Punktuelles Asphaltfräsen
  • Mischen von Kalziumchlorid, Magnesiumchlorid oder anderen Staubbindemitteln
  • Entfernen von verfestigtem Schnee und Eis

Leisten mit doppelten Hartmetalleinsätzen

Dual-Carbide Leisten von Kennametal sind an der Leistenkante mit zwei Hartmetalleinsätzen ausgestattet. Der erste Schneideinsatz ist aus einer Bergbau-Hartmetallsorte und ist auf der Vorderkante der Leiste aufgebracht. Er ist extrem widerstandsfähig gegen Schläge und Erosion. Der zweite Hartmetallschneideinsatz ist in der Mitte der Schneidkante eingesetzt, dieser ist sehr widerstandsfähig gegen Andruck und Abrieb.

Die beiden Schneideinsätze arbeiten gleichzeitig und ermöglichen so die beste Leistung bei Arbeiten mit hoher Abrasion und geringer Stoßbelastung. Unsere Leisten bleiben gerade, behalten stets eine scharfe und saubere Schneidkante und wölben sich nicht. Durch ihr einheitliches Bohrbild sind diese Leisten sehr benutzerfreundlich, und sie überdauern die Standzeit von Leisten mit Auftragschweißung.

Schnell werden Sie geringere Kosten für Ersatzteile, Stillstandzeiten, Arbeitskosten und Ersatzteilbevorratung feststellen.

Unsere Dual-Carbide Leisten sind durch ein umfangreiches Gewährleistungprogramm abgesichert.