No Items in Cart
Sign In
Loading Profile
Deutsch
COVID-19: Wie Kennametal reagiert

Wenn Sie mehr tun, als nur an der Oberfläche zu kratzen

Wenn Sie Tagebau mit Bohren und Sprengen betreiben, dann kratzen Sie nicht nur an der Oberfläche. Zur Beseitigung des Abraums verwenden Sie normalerweise viel Zeit, Geld und Ressourcen. Sie benötigen dafür eine bessere Lösung.

Tagebau mit Walzen und Schneidwerkzeugen ermöglicht ein kontrollierteres und weniger kostenintensives Arbeiten, und geht weit über das Kratzen an der Oberfläche hinaus. Der Abbau kann direkt auf die Lagerstätte begrenzt werden (bei Sprengarbeiten ist ein um einiges größerer Bereich für den Abbau erforderlich). Es müssen keine Bohr- und Sprengarbeiten durchgeführt werden, Sie müssen keine Sprengstoffe lagern und Stillstandzeiten zwischen den verschiedenen Arbeitsgängen entfallen. Sie kommen vorwärts, betreiben Tagebau und verdienen Geld.

Darüber hinaus bestehen für die Arbeiter und die umliegenden Orte durch den Wegfall der Bohr- und Sprengarbeiten keinerlei Sicherheitsrisiken mehr. Der Tagebau mit Walzen und ihren Schneidzähnen ist nicht nur wirtschaftlich, sondern auch umweltfreundlich.

Ein hübsches Gesamtpaket

Kennametal entwickelt und fertigt komplette Schneidsysteme für den Tagebau, die allen Ihren Anforderungen mit nur einem umfassenden Paket an zahlreichen Vorteilen gerecht werden. Unsere Systeme umfassen Walzen, Schneidwerkzeuge, Meißelhalter, Sicherungselemente und Zubehör. Für höchste Effizienz und Leistung spielen alle diese Komponenten perfekt zusammen.

Unsere Walzen weisen eine einzigartige Werkzeugpositionierung für spezielle Einsatzbereiche auf, damit die Walzen länger halten und effizienter arbeiten. Die Walzen sind ausgewuchtet. Sie arbeiten daher synchron mit Ihrer Maschine und mit weniger Vibrationen.

GOLD "X" Schneidwerkzeuge

Die Stufenschäfte 38/30 und 43/35 sowie der Schaft mit 42 mm aus unserer GOLD X Serie (TSCX, KSMX) verfügen über Hartmetallspitzen für die verschiedensten geschliffenen Materialien und eignen sich für leichte bis schwere Schnittbedingungen.

Diese Schneidwerkzeuge wurden unter Berücksichtigung Ihrer Bedürfnisse entwickelt. Mit Schäften in verschiedenen Größen und Schneidwerkzeugen mit verschiedensten Hartmetallspitzen können Sie noch mehr Bodenmaterialien und -bedingungen spielend meistern.

GOLD X Werkzeuge verfügen über außergewöhnlich widerstandsfähige Körper, deren gesamter Kopf durch ein patentiertes Verfahren eine besonders hohe Härte aufweist. Das Ergebnis: im Vergleich zu anderen auf dem Markt erhältlichen Werkzeugen über ihre gesamte Lebensdauer hinweg eine extrem hohe Leistung.

Was bedeutet das für Ihre Branche? Sie benötigen weniger Schneidwerkzeuge, es gibt weniger Stillstandzeiten und die Betriebskosten können erheblich gesenkt werden. Des Weiteren verfügen die GOLD X Werkzeuge über die modernsten Spitzenausführungen für maximale Eindringung und extrabreite Kragen für bestmöglichen Schutz des Meißelhalters.

MyT™ Meißelhalter

Für extrem anspruchsvollen Tagebau benötigen Sie einen extrem widerstandsfähigen Meißelhalter. Wir haben die MyT™ Meißelhalter MTB1 und MTB2S speziell für diese widrigen Arbeiten entwickelt.

Diese Meißelhalter verfügen über eine größere Schwerlasttrommel. Wir haben für die J-Fase den passenden Neigungswinkel für die Schneidwerkzeuge gewählt und 25 Prozent mehr Fläche zum Anschweißen des Meißelhalters an der Maschine bereitgestellt. Die Kanonenausführung fördert die Rotation der Zähne und die flache Unterseite sorgt für mehr Stabilität des Meißelhalters bei der Arbeit.

Doch das war uns noch nicht genug. Durch unseren speziellen Schmiedeprozess haben wir wichtige Abmessungen bei der Fertigung stets unter Kontrolle. Für die Meißelhalterbohrung ist das sehr wichtig. Dadurch sitzt der Schneideinsatz sicherer im Meißelhalter und bietet eine bessere Eindringung, besonders bei anspruchsvollen Schnittbedingungen. Der große Buckel hinten an den MyT-Meißelhaltern erleichtert das Einsetzen und Entfernen der Halterungen. Außerdem erleichtert er den Zugang zur Rückseite des Meißelhalters.