No Items in Cart
Sign In
Loading Profile
Deutsch

Die Kohle-Energiebranche verfügt über ein anspruchsvolles Umfeld. Umgebungen zur Gewinnung von Energie aus Kohle sind extrem abrasiv, korrosiv und erosiv. Flugasche sowie anderweitige Partikel verursachen schwere Schäden an Kesselrohren, Lüfterflügeln, Bauteilen von Kohlebrennern, Kohlemühlen sowie an Aschefördersystemen. Ohne Schutz sind diese Bauteile weniger produktiv, kostenintensiver im Betrieb und sehr fehleranfällig.

Mit der aufgelöteten Wolframkarbid-Beschichtung von Kennametal lässt sich das ändern. Vermeiden Sie ungeplante Nebenzeiten, senken Sie die Wartungskosten, eliminieren Sie kostenintensive Pannen praktisch gänzlich und vermeiden Sie Produktverluste bei der Förderung. Durch Beschichtungen geschützte Bauteile widerstehen Abrasion, Korrosion und Erosion, sind dadurch leistungsfähiger und halten länger.

Verschleißplatten

Verschleißplatten

Die Verschleißplatten befinden sich direkt im Weg des Verschleißdämpfers. Aber die Kennametal-Verkleidung widerstehen den Verschleißkräften bei der Pulverisierung. Wir haben diese Verschleißplatten für eine bessere Umformung und Bearbeitung entwickelt. Unsere Verschleißplatten lassen sich einfach durch konventionelles Schweißen installieren.

Kohleriffelungen

Kessel mit von Kennametal beschichteten Riffelungen halten einfach länger. Das Verhältnis zwischen Gewicht und Erosionsbeständigkeit ist perfekt auf gleichmäßigen Schutz abgestimmt. Ein weiterer Vorteil unserer beschichteten Riffelungen ist die sich ergebende gleichmäßige Verbrennung, die für optimale Brennbedingungen in Ihrem System sorgt.

Brennerkomponenten

Brennerkomponenten

Durch Beschichtungen von Kennametal geschützte Brennerbauteile verschleißen bei weitem weniger stark als ungeschützte. Daraus resultiert eine bessere Distickstoffoxid-Emissionsleistung (NOx), was wiederum für mehr Sicherheit für Sie und die Umwelt sorgt. Unsere Beschichtung schützt Brennerbauteile vor alltäglichen Erosionsschäden und verlängert ihre Lebensdauer, sodass sie länger in der Produktion verwendet werden können. Es kommt zu weniger Produktionsstillständen der Anlagen und einzelne Bauteile müssen weniger häufig ausgewechselt werden.  

Kesselrohre

Kesselrohre

Kesselrohre mit einer Beschichtung von Kennametal sind vor Erosion geschützt und Rührengehäuse in Rußbläsergassen sind nicht länger erforderlich. Linearer Verschleiß erfolgt gleichmäßig und vorhersehbar, sodass Überraschungen durch unerwartete Pannen ausbleiben. Unsere beschichteten Kesselrohre genügen den Anforderungen der ASME-Norm für Kessel und Druckgefäße (Boiler and Pressure Vessel Codes, S Stamp). 

Lesen Sie eine Erfolgsgeschichte.