No Items in Cart
Sign In
Loading Profile
Deutsch
COVID-19: Wie Kennametal reagiert

Metallurgisches Fachwissen über Titan:

Die geringe Wärmeleitfähigkeit dieser Materialien verhindert, dass die bei der Bearbeitung entstehende Wärme von der Werkzeugschneide abgeführt wird. Die hohe Kaltverfestigungsneigung von Titanlegierungen kann hohe Schnittkräfte und Temperaturen erzeugen, die zu Kerbverschleiß führen können.

300M

300M und Aermet 100 sind ebenfalls Materialien, die häufig für Fahrwerke verwendet werden. Sie haben starke mechanische Eigenschaften (Zugfestigkeit > 1500 MPa gegenüber Titan 1200MPa), eine ausgezeichnete Schadenstoleranz und Rissbeständigkeit.

Alpha-Beta (α-ß) Legierungen

Diese Legierungen weisen sowohl α als auch ß-Phase auf und enthalten sowohl α als auch ß-Stabilisatoren. Die einfachste und beliebteste Legierung in dieser Gruppe ist Ti6Al4V, das hauptsächlich in der Luft- und Raumfahrtindustrie eingesetzt wird. Legierungen dieser Kategorie sind leicht formbar und weisen eine hohe Raumtemperaturfestigkeit und eine moderate Hochtemperaturfestigkeit auf. Die Eigenschaften dieser Legierungen können durch Wärmebehandlung verändert werden.

Beta (ß) Legierungen

Beta (ß)-Legierungen enthalten Übergangsmetalle wie V, Nb, Ta und Mo, die die ß-Phase stabilisieren. Beispiele für kommerzielle ß-Legierungen sind Ti11.5Mo6Zr4.5Sn, Ti15V3Cr3Al3Sn und Ti5553. Beta-Legierungen sind gut wärmebehandelbar, allgemein schweißbar und haben eine hohe Festigkeit. Im lösungsbehandelten Zustand ist eine ausgezeichnete Umformbarkeit zu erwarten. ß-Legierungen neigen jedoch zum duktil-spröden Übergang und sind daher für kryogene Anwendungen ungeeignet. Beta-Legierungen haben eine gute Eigenschaftskombination für Bleche, schwere Profile, Verbindungselemente und Federanwendungen.

Herausforderungen

Zu den Fahrwerksystemen gehören Bugfahrwerk und Hauptfahrwerk.
Je nach Größe des Flugzeugs können Fahrwerksysteme sehr groß sein.
Aufgrund der Größe dieser Komponenten, stellen Werkzeuge mit großer Auskraklänge und großem Werkzeugeingriff eine Herausforderung für die Stabilität und Steifigkeit des Werkzeugs dar.

Anforderungen an die Werkzeuglösungen

  • Werkzeugsteifigkeit, Werkzeugstabilität
  • Werkzeuge mit großer Außkraklänge

Werkzeuglösungen

Walzenstirnfräser

 

HARVI™ Ultra 8X