No Items in Cart
Sign In
Loading Profile
Deutsch

Metallurgisches Fachwissen über Titan:

Titanlegierungen behalten ihre Festigkeit bei hohen Temperaturen und weisen eine geringe Wärmeleitfähigkeit auf.

Edelstähle haben einen Chromgehalt von mindestens 12%. Chrom ist chemisch gesehen sehr reaktiv und anfällig für Oxidation. Das Oxid erzeugt eine feine, schützende Haut.

Inconel ist eine Superlegierung, die sich durch eine einzigartige Kombination aus Hochtemperaturkorrosionsbeständigkeit, Oxidationsbeständigkeit und Kriechbeständigkeit auszeichnet.

Alpha-Beta (α-ß) Legierungen

Diese Legierungen weisen sowohl α als auch ß-Phase auf und enthalten sowohl α als auch ß-Stabilisatoren. Die einfachste und beliebteste Legierung in dieser Gruppe ist Ti6Al4V, das hauptsächlich in der Luft- und Raumfahrtindustrie eingesetzt wird. Legierungen dieser Kategorie sind leicht formbar und weisen eine hohe Raumtemperaturfestigkeit und eine moderate Hochtemperaturfestigkeit auf. Die Eigenschaften dieser Legierungen können durch Wärmebehandlung verändert werden.

Beta (ß) Legierungen

Beta (ß)-Legierungen enthalten Übergangsmetalle wie V, Nb, Ta und Mo, die die ß-Phase stabilisieren. Beispiele für kommerzielle ß-Legierungen sind Ti11.5Mo6Zr4.5Sn, Ti15V3Cr3Al3Sn und Ti5553. Beta-Legierungen sind gut wärmebehandelbar, allgemein schweißbar und haben eine hohe Festigkeit. Im lösungsbehandelten Zustand ist eine ausgezeichnete Umformbarkeit zu erwarten. ß-Legierungen neigen jedoch zum duktil-spröden Übergang und sind daher für kryogene Anwendungen ungeeignet. Beta-Legierungen haben eine gute Eigenschaftskombination für Bleche, schwere Profile, Verbindungselemente und Federanwendungen.

Metallurgisches Fachwissen für Superlegierungen:

Herausforderungen

Die komplexe Form eines Triebwerkgehäuses erfordert viele verschiedene Zerspanungsanwendungen.

Ein zeitaufwändiger Prozess, der das Drehen, Schruppfräsen, Schlichtfräsen und Bohranwendungen wie Senken, Gewindeschneiden und Reiben umfasst. 

Die Große Anzahl der Stunden in der Prozesskette verlangt nach zuverlässigen hochpräzisen Werkzeugen.

Anforderungen an die Werkzeuglösungen:

  • Einfach zu bedienende hochpräzise Werkzeuge
  • Lösungen für das Schlichten aus einer Hand
  • Positive Schneidengeometrien
  • Modulare Werkzeuge

Werkzeuglösungen

Modulare Vollhartmetallfräser

Duo-Lock™

Bohren von Rostfreiem Stahl

SGL Drill

Schulterfräsen

 

Mill 4™-11

Einstechen & Abstechen

 

Beyond™ Evolution™